Produkte

Infektionsserologie

Molekulardiagnostik

Für die Molekulardiagnostik im Bereich Infektionskrankheiten können die Standards, die zur Quantifizierung der Ergebnisse dienen, nur in Verbindung mit den Testkits der entsprechenden Parameter bestellt werden.

Infektionskrankheiten

Cytomegalivirus
Enterovirus
Epstein-Barr Virus
Herpes Simplex Virus Typ 1
Herpes Simplex Virus Typ 2
Human Herpesvirus 6
Human Herpesvirus 7
Human Herpesvirus 8
Mycobacterium tuberculosis Komplex

Sexuell übertragbare Infektionen (STI)

Chlamydia trachomatis
Mycoplasma genitalium
Mycoplasma hominis
Neisseria gonorrhoeae
Trichomonas vaginalis
Ureaplasma urealyticum
Ureaplasma parvum

Humanes Papillomavirus

– Chlamydia trachomatis
– Mycoplasma genitalium
– Mycoplasma hominis
– Neisseria gonorrhoeae
– Trichomonas vaginalis
– Ureaplasma urealyticum
– Ureaplasma parvum

– Chlamydia trachomatis
– Mycoplasma genitalium
– Neisseria gonorrhoeae

– Chlamydia trachomatis
– Neisseria gonorrhoeae

– Mycoplasma genitalium
– Mycoplasma hominis

– Ureaplasma urealyticum
– Ureaplasma parvum

Lysis Buffer

Rheumaserologie

Syphilis-Diagnostik

Der Organismus kann praktisch nicht in künstlichen Nährmedien kultiviert werden und die Diagnose der Infektion beruht daher normalerweise auf dem Nachweis von Antikörpern im Blut, die bald nach der ursprünglichen Infektion auftreten.

Syphilistests können in vier Gruppen eingeteilt werden: direkte mikroskopische Untersuchungen, Treponema-Antikörper-Tests, Nicht-Treponema-Antikörper-Tests und direkte Antigen-Tests.

Wichtige IVDR-Information

Unser Testhersteller Newmarket Biomedical (Newbio) arbeitet derzeit mit BSI, ihrer Benannten Stelle an der Sicherstellung, dass die Newbio-Schlüsselprodukte die Anforderungen der In-vitro-Diagnostik-Verordnung (IVDR) (EU) 2017/746 erfüllen.

Dadurch wird sichergestellt, dass alle aktuellen und zukünftigen Kunden innerhalb der EU unsere Produkte von Newmarket Biomedical (Newbio) nach Mai 2022 (bzw. gemäß Fristverlängerung vom 14.10.2021 durch die „REGULATION OF THE EUROPEAN PARLIAMENT AND OF THE COUNCIL” nach dem 26.05.2025) weiterhin verwenden können. Kunden außerhalb der EU können sich auch darauf verlassen, dass CE-gekennzeichnete Produkte weltweit verfügbar sind.

TPHA- und RPR-Produkte werden als Klasse C zertifiziert